Lizenznehmer

Spielfilme, TV-Sendungen, Dokumentationen und andere audiovisuelle Inhalte sind seit langem nicht nur eine großartige Unterhaltung im Privatbereich. Sie können auch Menschen verbinden, die gemeinsame Zeit bereichern und zu Diskussionen anregen. In Schulen können Themen durch einen Film abwechslungsreich veranschaulicht werden. Kaum ein anderes Medium dient bei Vorträgen und Fortbildungen besser der Visualisierung, als ein Filmwerk. Der Einsatz von Spielfilmen bietet Fahrgästen auf Busreisen Unterhaltung oder verkürzt Kunden die Wartezeit. Auch im Hotel sind hochwertige Fernsehgeräte ein Standard, auf den nur wenige verzichten möchten.

Werden Film und Fernsehen öffentlich eingesetzt, wird die Einwilligung des Rechteinhabers dafür benötigt. Dies regelt in Deutschland das Urheberrechtsgesetz. Es besagt, dass nur der Rechteinhaber selbst das Recht hat, seine Werke öffentlich vorzuführen bzw. wiederzugeben. Dieses Recht kann man erwerben, indem man die Lizenzen für den Einsatz von Film und Fernsehen einholt und damit die Vergütung der Berechtigten bei der Nutzung ihrer Werke gewährleistet.

Wir vertreten unter anderem 20th Century Fox, Paramount Pictures, Universal Pictures, Warner Brothers, Walt Disney, Sony Pictures und viele weitere Filmstudios und Filmproduzenten, deren Filme und Serien ein großer Bestandteil des deutschen Fernsehprogrammes sind. Denken auch Sie daran, alle nötigen Rechte einzuholen und geben Sie Film und Fernsehen öffentlich auf ganz legale Art und Weise wieder. Unsere Schirmlizenz bietet Ihnen ganz unkompliziert die Möglichkeit, ein riesiges Repertoire an Filmen, Dokumentationen, Cartoons u.ä. öffentlich einzusetzen.